Achtung vor dem Selbst

Details

Datum: 12.04.2019 - 13.04.2019
Ort: Vitamus (Hangweg 14, 8052 Graz)
Kategorie: C-Seminare (Freie Seminare)


Veranstaltung buchen

Weitere Infos

Interventionen zur Steigerung des Selbstwertes, der Selbstakzeptanz und der Selbstliebe 

Referentin: Dr. Michaela Novak-Rymarz

Seminarzeiten: Freitag von 15:00-20:30, Samstag von 9:00-17:00.

Störungen der Selbstachtung, des Selbstwertes, der Selbstakzeptanz und Selbstliebe sind häufig Ursache – aber fast immer Begleitsymptomatik psychischer Störungen. Da das „Selbst“, das komplexe Wissen um die eigene Person, durch soziales Feedback erworben wird, werden Störungen meist schon während der Kindheit entwickelt und im Erwachsenenalter in assoziierten Situationen reaktiviert.

 

Im Seminar werden nach kurzem theoretischem Input ausgewählte, bewährte Interventionen aus hypnotherapeutischen und  verhaltenstherapeutischen Ansätzen sowie der Teilearbeit und der energetischen Psychologie zur Steigerung des Selbstwertes, der Selbstakzeptanz und der Selbstliebe besprochen, demonstriert und geübt.

 

Sie lernen in der psychologischen oder psychotherapeutischen Behandlung Menschen zu unterstützen,

  • sich Selbst und auf sich Selbst zu achten,
  • eine realistische und verständnisvolle Sicht auf sich Selbst zu entwickeln,
  • sich Selbst wert zu werden und
  • sich zu lieben und akzeptieren, wie sie sind.

 

Personenbeschreibung

Klinische Psychologin und Gesundheitspsychologin, Wahlpsychologin, Psychotherapeutin und Lehrtherapeutin für Verhaltenstherapie, Weiterbildung in Klinischer Hypnose nach Milton Erickson, Level I Ausbildnerin in Energetischer Psychologie nach Fred Gallo und Zertifizierung Prozessorientierte Energetische Psychologie PEP nach Michael Bohne; Gründung und Leitung des Milton Erickson Instituts Graz gemeinsam mit Fr. Dr. Polanz-Burgstaller; Gründerin von „das Institut“ für Psychotherapie und Coaching, Verhaltenstherapie, Hypnose med. Schmerztherapie als eine von drei Partnerinnen; Lektorin an der Karl-Franzens-Universität Graz;  arbeitet auch als Supervisorin und Coach; In Ausbildung zur Tibetischen Medizin.

 

 

 

 

Infos zu den Stornoregelungen

Veranstaltung buchen

Buchungen sind für diese Veranstaltung nicht mehr möglich.